Die besten Bücher über das Leben

Büch­er gibt es viele auf dieser Welt. Wir unterteilen sie generell in Romane, Sach­büch­er und Fach­büch­er. Aber es gibt unser­er Mei­n­ung nach noch eine vierte weitaus wichtige Kat­e­gorie von Büch­ern. Büch­ern die über das Leben schreiben. Diese Büch­er behan­deln Fra­gen wie: Wer sind wir? Wo gehen wir hin? Was ist über­haupt der Sinn von dem Ganzen kos­mis­chen Spiel hier? Wir ver­suchen eine Liste genau über diese The­men hier zusam­men­zustellen. Wir erhof­fen uns dadurch den Leser oder der Leserin zu helfen. — Diese Buchempfehlun­gen sind zusam­menge­tra­gen von ver­schiede­nen Quellen und ergänzt durch “Daten­bank der Buchempfehlungen”

Büch­er gibt es viele auf dieser Welt. Wir unterteilen sie generell in Romane, Sach­büch­er und Fach­büch­er. Aber es gibt unser­er Mei­n­ung nach noch eine vierte weitaus wichtige Kat­e­gorie von Büch­ern. Büch­ern die über das Leben schreiben. Wer sind wir? Wo gehen wir hin? Was ist über­haupt der Sinn von dem Ganzen kos­mis­chen Spiel hier? Wir ver­suchen eine Liste genau über diese The­men hier zusam­men­zustellen. Wir hof­fen dadurch den Leser oder …

… der Leserin zu helfen. — Diese Buchempfehlun­gen für Büch­er über Das Leben sind zusam­menge­tra­gen von ver­schiede­nen Quellen und ergänzt durch “Daten­bank der Buchempfehlungen”

Buchempfehlungen für “Bücher über das Leben” im Überblick (Klickbar)

Die besten Bücher über das Leben

#1

Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens — John Strelecky

Humor­voll und anrührend

Ein kleines Café mit­ten im Nir­gend­wo wird zum Wen­depunkt im Leben von John, einem Werbe­m­an­ag­er, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann ent­deckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fra­gen:
»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie selt­sam – doch ein­mal neugierig gewor­den, will John mith­il­fe des Kochs, der Bedi­enung und eines Gastes dieses Geheim­nis ergründen.

Die Fra­gen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von sein­er Vor­stand­se­tage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verän­dert sich seine Ein­stel­lung zum Leben und zu seinen Beziehun­gen, und er erfährt, wie viel man von ein­er weisen grü­nen Meer­ess­child­kröte ler­nen kann. So gerät diese Reise let­ztlich zu ein­er Reise zum eige­nen Selb­st. Ein eben­so lebendig geschriebenes, humor­volles wie anrühren­des Buch.

Durchge­hend vier­far­big, mit Illus­tra­tio­nen von Root Leeb.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#2

Die Kuh, die weinte — Ajahn Brahm

Unter­hal­tung und Lebenss­chule für Jung und Alt

Schon Bud­dha unter­wies seine Zuhör­er mit Witz und Weisheit. Ajahn Brahm ste­ht in der Tra­di­tion dieser ori­en­tal­is­chen Erzäh­lkun­st. Geschickt verknüpft er die ural­ten Weisheit­en mit mod­er­nen, leben­sna­hen The­men. Mit viel Humor und Ein­füh­lungsver­mö­gen unter­hält er seine Leser – und eröffnet auf ganz unauf­dringliche Weise neue Wege zu einem glück­lichen und erfüll­ten Leben.

Ein inspiri­eren­des und erbauen­des Buch, voll mit Geschicht­en von Liebe, Hoff­nung, Glück und der Über­win­dung von Lei­den. Mit erfrischen­dem Esprit und Ein­füh­lungsver­mö­gen kratzt Ajahn Brahm an einge­fahre­nen Überzeu­gun­gen und begeg­net unseren kleinen Schwächen und Marot­ten mit ent­waffnen­dem Humor. So regt jede dieser 108 kurzen Erzäh­lun­gen dazu an, innezuhal­ten, um über den eige­nen Lebensweg nachzudenken.

Was dieses Buch ausze­ich­net:
• Voller Inspi­ra­tion und verblüf­fend­er Erken­nt­nisse – und immer unter­halt­sam
• Ohne religiösen Fach­jar­gon wer­den Leser jeden Alters ange­sprochen
• Herz­er­wär­mend und humor­voll, bisweilen san­ft ermah­nend – aber ganz anders, als man es vielle­icht von einem bud­dhis­tis­chen Abt erwarten würde

Nie wur­den die bud­dhis­tis­chen Lehren unter­halt­samer präsentiert!

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#3

Der geile Scheiss vom Glücklichsein — Andrea Weidlich

Entschuldigung, wo geht’s denn hier zum Glück? Für alle, die sich das oft fra­gen, gibt es gute Neuigkeit­en: Es befind­et sich gle­ich nach dem inneren Kreisverkehr an der ersten Aus­fahrt rechts. Da wartet es auf uns, in der Hoff­nung, dass wir erken­nen, dass es die ganze Zeit schon da war. Sog­ar mit­ten im All­t­agswahnsinn, bei lästigem Liebeskum­mer oder dem bösen Wet­ter. Und während wir eben noch rat­los im Regen standen, tropft uns die Wahrheit direkt ins Herz: Die Einzi­gen, die zwis­chen uns und dem Glück ste­hen, sind wir selb­st. Dieses Buch ist eine Liebe­serk­lärung an das echte Leben. Her­rlich unkon­ven­tionell zeigt es uns, warum wir aufhören soll­ten andere zu glo­ri­fizieren, wie wir unser Glück erken­nen und es endlich selb­st in die Hand nehmen – genau so, wie wir sind. Denn irgend­wann bemerken wir, es gibt nur zwei Zeit­en: jet­zt oder nie.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#4

Siddharta — Hermann Hesse

Sid­dhartha, die Leg­ende von der Selb­st­be­freiung eines jun­gen Men­schen aus famil­iär­er und gesellschaftlich­er Fremdbes­tim­mung zu einem selb­ständi­gen Leben, zeigt, dass Erken­nt­nis nicht durch Lehren zu ver­mit­teln ist, son­dern nur durch eigene Erfahrung erwor­ben wer­den kann.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#5

Flow: Das Geheimnis des Glücks — Mhaly Csikszentmihalyi

Glück kommt nicht von außen, Glück ist das, was wir aus unseren Erfahrun­gen machen. Dieses Buch zeigt, dass Men­schen dadurch, dass sie ihr eigenes Erleben kon­trol­lieren, die Kon­trolle über ihre Leben­squal­ität selb­st in die eigene Hand nehmen. Auf diese Weise kom­men sie dem Glück immer näher. »Csik­szent­mi­ha­lyi beweist, was Philosophen schon seit Jahrhun­derten sagen: Der Weg zum Glück­lich­sein liegt nicht in hohler Vergnü­gungssucht, son­dern in sin­nvoller Her­aus­forderung.« The New York Times Wer das Glück will, muss das Chaos im eige­nen Kopf beherrschen. Wer frei sein will, muss nur seine Ziele ken­nen. Das Buch fasst jahrzehn­te­lange Forschung über die pos­i­tiv­en Aspek­te men­schlich­er Erfahrun­gen zusam­men: Freude, Kreativ­ität und den Prozess voll­ständi­gen Eins­seins mit dem Leben, den der Autor FLOW nen­nt. Glück ist nichts, was man mit Geld kaufen kön­nte. Glück ist flow. Jed­er hat dieses Gefühl schon erlebt: über sich selb­st zu ver­fü­gen, im Ein­klang mit sich und der Welt zu sein und sein Schick­sal in die eigene Hand nehmen zu kön­nen. Bei diesen sel­te­nen Gele­gen­heit­en spürt man ein Gefühl von Hochstim­mung, von tiefer Freude, das lange anhält und zu einem Maßstab dafür wird, wie das Leben ausse­hen sollte. »FLOW« ist ein Buch der prak­tis­chen Lebensweisheit. Zwar gibt es keinen Königsweg zum flow, auch erfordert die Einzi­gar­tigkeit jedes Men­schen einen indi­vidu­ellen Zugang; aber wer ver­ste­ht, was flow ist, dem wird es möglich, das eigene Leben zu verän­dern. Diese Verän­derun­gen hän­gen nicht so sehr von äußeren Ereignis­sen ab, son­dern eher davon, wie wir sie deuten. — Glück ist ein Zus­tand, für den man bere­it sein muss, den jed­er einzelne kul­tivieren und für sich vertei­di­gen muss. Men­schen, die ler­nen, ihre innere Erfahrung zu kon­trol­lieren, kön­nen ihre Leben­squal­ität bes­tim­men; und das kommt dem, was wir gewöhn­lich Glück nen­nen, wohl am allernäch­sten. »“Flow. Das Geheim­nis des Glücks” zeigt, dass Glück nicht vom Him­mel fällt. Die Fähigkeit zum Glück­lich­sein und FLOW zu empfind­en, steckt in jedem. Mit Konzen­tra­tion auf das, was man tut, kann man den Zus­tand des FLOW erre­ichen. Ein tolles Buch, das Lust auf Leis­tung macht.« Wolf­gang Joop Flow beze­ich­net einen Zus­tand des Glücks­ge­fühls, in den Men­schen ger­at­en, wenn sie gän­zlich in ein­er Beschäf­ti­gung »aufge­hen«. Ent­ge­gen ersten Erwartun­gen erre­ichen wir diesen Zus­tand nahezu eupho­risch­er Stim­mung meis­tens nicht beim Nicht­stun oder im Urlaub, son­dern wenn wir uns inten­siv der Arbeit oder ein­er schwieri­gen Auf­gabe wid­men. Laut The Inde­pen­dent gehört Mihaly Csik­szent­mi­halys »Flow. Das Geheim­nis des Glücks« zu den 33 Büch­ern, die man gele­sen haben muss, bevor man 30 wird.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#6

Sorge dich nicht — lebe! — Dale Carnegie

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtig­sten The­men unser­er Zeit auf — die alltäglichen Äng­ste und Sor­gen, die uns an der Ent­fal­tung unser­er Möglichkeit­en hin­dern und die es uns so schw­er machen, ein­fach glück­lich zu sein und den Tag mit Selb­stver­trauen und Zuver­sicht zu begin­nen. Die Grund­sätze für ein unbe­sorgteres Leben, die Dale Carnegie hier auf­stellt, sind anre­gend, für jeden Men­schen nachvol­lziehbar und — sie lassen sich wirk­lich in die Prax­is umsetzen.

Diese Buch hil­ft Ihnen
- sich das Sor­gen abzugewöh­nen, ehe es einen zugrunde richtet
- zu ein­er Leben­se­in­stel­lung zu gelan­gen, die Frieden und Glück bringt
- mit der Kri­tik ander­er fer­tig zu wer­den
- geistig und kör­per­lich auf der Höhe zu bleiben
- sich selb­st zu find­en
- Trüb­sinn in weni­gen Tagen zu heilen
- an vie­len Beispie­len zu erken­nen, was der Wille des Men­schen ver­mag
- das Leben pos­i­tiv zu verändern

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#7

Du musst nicht von allen gemocht werden: Vom Mut, sich nicht zu verbiegen — Ichiro Kishimi & Fumitake Koga

Der Weltbest­seller aus Japan.
Ein zutief­st unglück­lich­er junger Mann trifft auf einen Philosophen, der ihm erk­lärt, wie jed­er von uns in der Lage ist, sein eigenes Leben zu bes­tim­men, und wie sich jed­er von den Fes­seln ver­gan­gener Erfahrun­gen, Zweifeln und Erwartun­gen ander­er lösen kann. Es sind die Erken­nt­nisse von Alfred Adler – dem großen Vor­re­it­er der Acht­samkeits­be­we­gung – die diesem bewe­gen­den Dia­log zugrunde liegen, die zutief­st befreiend sind und uns allen ermöglichen, endlich die Begren­zun­gen zu ignori­eren, die unsere Mit­men­schen und wir selb­st uns aufer­legen. «Du musst nicht von allen gemocht wer­den» ist ein zugänglich­er wie tief­gründi­ger und defin­i­tiv außergewöhn­lich­er Leben­shil­fe-Rat­ge­ber – Mil­lio­nen haben ihn bere­its gele­sen und prof­i­tieren von sein­er Weisheit.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de
#8

Trotzdem Ja zum Leben sagen — Viktor E. Frankl

Mehrere Jahre musste der öster­re­ichis­che Psy­chologe Vik­tor E. Fran­kl in deutschen Konzen­tra­tionslagern ver­brin­gen. Doch trotz all des Lei­ds, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selb­st an Orten der größten Unmen­schlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erin­nerun­gen, die er in diesem Buch fes­thielt und die über Jahrzehnte Mil­lio­nen von Men­schen bewegten, sollen wed­er Mitleid erre­gen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

—————– Empfehlung —————–
Dieses Buch sowie 1000en andere als Audiobuch 60 Tage GRATIS anhören und testen bei audible.de

Das sind unsere  Buchempfehlun­gen in der Kat­e­gorie Beste Büch­er über das Leben. Weit­er unten kön­nen Sie ein­se­hen von welchen Quellen wir die Buchempfehlun­gen zusam­menge­sucht haben. 

Quellenangabe

Hier sind die Quel­lenangaben. Das Inter­net ist lebendig, manch­mal kann ein Link nicht mehr funk­tion­ieren, weil die Betreiber­seite den Beitrag gelöscht hat. Dies hängt nicht mit uns zusam­men. Wir sind immer darum bemüht die Buchempfehlun­ge­nak­tuell zu hal­ten. Weit­ere Infos sehen sie hier.