Buchempfehlungen von Jim Rohn

Emanuel James Rohn (17. Sep­tem­ber 1930 — 5. Dezem­ber 2009), beru­flich bekan­nt als Jim Rohn, war ein amerikanis­ch­er Unternehmer, Autor und Moti­va­tion­sred­ner. Rohn ver­ließ das Col­lege nach nur einem Jahr und begann sein Beruf­sleben mit ein­er Tätigkeit als Per­sonal­man­ag­er im Kaufhaus Sears. Etwa zu dieser Zeit lud ihn ein Fre­und zu einem Vor­trag des berühmten Unternehmers John Earl Shoaff ein. Im Jahr 1955 trat Rohn Shoaffs Direk­tver­trieb­s­geschäft Abun­daVi­ta als Ver­trieb­shändler bei. 1957 kündigte Rohn seine Ver­trieb­spart­ner­schaft mit Abun­daVi­ta und trat Nutri-Bio, einem anderen Direk­tver­trieb­sun­ternehmen, bei. Zu diesem Zeit­punkt began­nen die Grün­der des Unternehmens, darunter Shoaff, ihn als Men­tor zu betreuen[3]. Nach dieser Men­torschaft baute Rohn eine der größten Organ­i­sa­tio­nen des Unternehmens auf. Im Jahr 1960, als Nutri-Bio nach Kana­da expandierte, wählten Shoaff und die anderen Grün­der Rohn zum Vizepräsi­den­ten der Organ­i­sa­tion. Nach­dem Nutri-Bio in den frühen 1960er Jahren aus dem Geschäft ging, wurde Rohn ein­ge­laden, auf einem Tre­f­fen seines Rotary Clubs zu sprechen. Er nahm die Ein­ladung an, und bald darauf bat­en ihn andere, bei ver­schiede­nen Mit­tagessen und anderen Ver­anstal­tun­gen zu sprechen. Im Jahr 1963 hielt er im Bev­er­ly Hills Hotel sein erstes öffentlich­es Sem­i­nar. Danach begann er, Sem­i­nare im ganzen Land zu hal­ten, seine Geschichte zu erzählen und seine Philoso­phie der per­sön­lichen Entwick­lung zu ver­mit­teln. (Wikipedia) — Hier sind die Buchempfehlun­gen von Jim Rohn

Emanuel James Rohn (17. Sep­tem­ber 1930 — 5. Dezem­ber 2009), beru­flich bekan­nt als Jim Rohn, war ein amerikanis­ch­er Unternehmer, Autor und Moti­va­tion­sred­ner. Rohn ver­ließ das College …

… nach nur einem Jahr und begann sein Beruf­sleben mit ein­er Tätigkeit als Per­sonal­man­ag­er im Kaufhaus Sears. Etwa zu dieser Zeit lud ihn ein Fre­und zu einem Vor­trag des berühmten Unternehmers John Earl Shoaff ein. Im Jahr 1955 trat Rohn Shoaffs Direk­tver­trieb­s­geschäft Abun­daVi­ta als Ver­trieb­shändler bei. 1957 kündigte Rohn seine Ver­trieb­spart­ner­schaft mit Abun­daVi­ta und trat Nutri-Bio, einem anderen Direk­tver­trieb­sun­ternehmen, bei. Zu diesem Zeit­punkt began­nen die Grün­der des Unternehmens, darunter Shoaff, ihn als Men­tor zu betreuen[3]. Nach dieser Men­torschaft baute Rohn eine der größten Organ­i­sa­tio­nen des Unternehmens auf. Im Jahr 1960, als Nutri-Bio nach Kana­da expandierte, wählten Shoaff und die anderen Grün­der Rohn zum Vizepräsi­den­ten der Organ­i­sa­tion. Nach­dem Nutri-Bio in den frühen 1960er Jahren aus dem Geschäft ging, wurde Rohn ein­ge­laden, auf einem Tre­f­fen seines Rotary Clubs zu sprechen. Er nahm die Ein­ladung an, und bald darauf bat­en ihn andere, bei ver­schiede­nen Mit­tagessen und anderen Ver­anstal­tun­gen zu sprechen. Im Jahr 1963 hielt er im Bev­er­ly Hills Hotel sein erstes öffentlich­es Sem­i­nar. Danach begann er, Sem­i­nare im ganzen Land zu hal­ten, seine Geschichte zu erzählen und seine Philoso­phie der per­sön­lichen Entwick­lung zu ver­mit­teln. (Wikipedia) — Hier sind die Buchempfehlun­gen von Jim Rohn

Jim Rohn’s Buchempfehlungen im Überblick (Klickbar)

Buchempfehlungen von Jim Rohn

#1

Denke nach und werde Reich — Napoleon Hill

Es ist an der Zeit, sich nicht mehr zu fra­gen, was Erfolg aus­macht – son­dern es zu wis­sen

Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren inter­viewte der blutjunge Napoleon Hill mehr als 500 Mil­lionäre, unter ihnen die mächtig­sten und ein­flussre­ich­sten Per­sön­lichkeit­en sein­er Zeit wie Thomas Edi­son, Alexan­der Gra­ham Bell, Hen­ry Ford, John D. Rock­e­feller oder Theodore Roo­sevelt. Die Essenz sein­er Stu­di­en ist in
dieses Buch einge­flossen. Her­aus­gekom­men ist eine eben­so zeit­lose wie überzeu­gende Anleitung für per­sön­lichen Erfolg, in der Napoleon Hill zeigt, wie man in nur 13 Schrit­ten sein Leben verän­dern kann – das wom­öglich wichtig­ste Finanzbuch, das jemals geschrieben wurde.

Mit über 60 Mil­lio­nen verkauften Exem­plaren gehört Napoleon Hills Denke nach und werde reich zu den erfol­gre­ich­sten Büch­ern aller Zeit­en. Nun ist erst­mals die voll­ständi­ge und ungekürzte Aus­gabe von 1937 auf Deutsch erhältlich.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#2

Der reichste Mann von Babylon — George S. Clason

Baby­lon wurde zur wohlhabend­sten Stadt des Alter­tums, weil seine Bewohn­er den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grun­dregeln bei der Schaf­fung von Ver­mö­gen, beim Sparen und bei der Anlage zur weit­eren Geld­ver­mehrung befol­gten. Die Gle­ich­nisse von Ban­sir, dem Wagen­bauer, oder von der Mauer von Baby­lon und viele andere geben diese noch immer aktuellen Grun­dregeln weit­er. Auf bestechend ein­fache und anschauliche Weise zeigen sie, wie man gekon­nt mit Geld umge­ht, sich seine Wün­sche erfüllt und die Unab­hängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träu­men. Die bestechend ein­fachen Para­beln hauchen dem The­ma Geld Leben und Fasz­i­na­tion ein. „The Rich­est Man in Baby­lon“ erschien erst­mals 1926 und fand bis heute Mil­lio­nen von begeis­terten Lesern.

George S. Cla­sons zehn unter­halt­same Para­beln über Geld und Reich­tum aus Baby­lon, dem ver­sunke­nen Finanzzen­trum der antiken Welt, lassen sich prob­lem­los auf die heutige Zeit über­tra­gen und haben nichts von ihrer Bedeu­tung verloren.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#3

Wie man ein Buch liest — Charles von Doren

Das „Schlüs­sel­w­erk zur Kul­tur“ (The New York­er).
Sie ler­nen die wichtig­sten Lesetech­niken, vom sys­tem­a­tis­chen Quer­lesen und prüfend­en Lesen bis hin zum Schnel­lle­sen und ana­lytis­chen Lesen. Mit etwas Übung schließlich meis­tern Sie den schwarzen Gür­tel der Lesekun­st: das ver­gle­ichende oder syn­topis­che Lesen. Mit ein­er Leseliste, Leseübun­gen und einem Regel­sys­tem, mit dem Sie Ihre Lese­fer­tigkeit testen können.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#4

Lessons of History — Will Durant

The Lessons of His­to­ry ist das Ergeb­nis ein­er lebenslan­gen Forschungsar­beit der mit dem Pulitzer-Preis aus­geze­ich­neten His­torik­er Will und Ariel Durant, die einen präg­nan­ten Überblick über die Kul­tur und Zivil­i­sa­tion der Men­schheit geben.

Mit ihrem zugänglichen Kom­pendi­um der Philoso­phie und des sozialen Fortschritts nehmen uns die Durants mit auf eine Reise durch die Geschichte und erforschen die Möglichkeit­en und Gren­zen der Men­schheit im Laufe der Zeit. Indem sie die großen Leben, Ideen und Errun­gen­schaften den Zyklen von Krieg und Eroberung gegenüber­stellen, enthüllen die Durants die über­ra­gen­den The­men der Geschichte und geben unseren eige­nen einen Sinn.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#5

The Story of Philosophy — Will Durant

Eine bril­lante und präg­nante Darstel­lung des Lebens und der Ideen der großen Philosophen — Pla­to, Aris­tote­les, Bacon, Spin­oza, Voltaire, Kant, Schopen­hauer, Spencer, Niet­zsche, Berg­son, Croce, Rus­sell, San­tayana, James und Dewey — Die Geschichte der Philoso­phie ist eines der großen Büch­er unser­er Zeit. Nur wenige schreiben so gut für den Nicht­fach­mann wie Will Durant, und dieses Buch ist ein her­vor­ra­gen­des Beispiel für seine über­aus lesenswerte Wis­senschaft. Durants Ein­sicht und sein Witz hören nie auf zu blenden; The Sto­ry of Phi­los­o­phy ist ein Schlüs­sel­buch für jeden Leser, der einen Überblick über die Geschichte und Entwick­lung philosophis­ch­er Ideen in der west­lichen Welt gewin­nen möchte.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#6

Atlas wirft die Welt ab — Ayn Rand

Der 1957 veröf­fentlichte Atlas Shrugged war Ayn Rands größte Errun­gen­schaft und das let­zte Werk der Bel­letris­tik. In diesem Roman drama­tisiert sie ihre einzi­gar­tige Philoso­phie durch eine intellek­tuelle Mys­te­riengeschichte, die Ethik, Meta­physik, Epis­te­molo­gie, Poli­tik, Wirtschaft und Sex integriert.

Dieser Roman spielt in den nahen Zukun­ft der USA, deren Wirtschaft infolge des mys­ter­iösen Ver­schwindens führen­der Inno­va­toren und Indus­trieller zusam­men­bricht, und bietet ein erstaunlich­es Panora­ma des men­schlichen Lebens — vom pro­duk­tiv­en Genie, das zum wert­losen Play­boy wird … bis zum großen Stahlin­dus­triellen, der nicht weiß, dass er für seine eigene Zer­störung arbeit­et … bis zum Philosophen, der zum Pirat­en wird … bis zur Frau, die eine tran­skon­ti­nen­tale Eisen­bahn betreibt … bis zum niedrig­sten Gleis­ar­beit­er in ihren Eisenbahntunneln.

Von über­lebens­großen Helden und Schurken bevölk­ert, die mit über­ra­gen­den Fra­gen von Gut und Böse beladen sind, ist Atlas Shrugged eine philosophis­che Rev­o­lu­tion, die in Form eines Action-Thrillers erzählt wird.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#7

Die Bibel

Die ‘Luther­bibel’ in der Fas­sung von 1912 war lange Zeit die amtliche Über­set­zung zum Gebrauch im evan­ge­lis­chen Gottes­di­enst, und sie dient bis heute als maßge­bliche Ref­erenz für Bibel-Zitate. 1534 lag Mar­tin Luthers Bibel-Über­set­zung ins Deutsche erst­mals voll­ständig vor, sei­ther wurde sie sprach­lich vielfach über­ar­beit­et. Jen­seits aller his­torischen oder mod­ernisierten Aus­gaben ist dies die eben­so ver­lässliche wie gut les­bare ‘klas­sis­che’ Fas­sung, hier präsen­tiert mit über 200 ganz­seit­i­gen Holzschnit­ten von Julius Schnorr von Carolsfeld.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#8

Accounting made simple — Mike Piper

Hier find­en Sie alle folgenden

  • Erk­lärun­gen in ein­fachem Englisch ohne Fachjargon:
  • Die Bilanzierungs­gle­ichung und warum sie so wichtig ist
  • Wie man Finanzberichte liest und vorbereitet
  • Wie man mehrere ver­schiedene Finanzkenn­zahlen berech­net und interpretiert
  • Die Konzepte und Annah­men hin­ter den Gen­er­al­ly Accept­ed Account­ing Prin­ci­ples (GAAP)
  • Vor­bere­itung von Jour­nalein­trä­gen mit Belas­tun­gen und Gutschriften
  • Barzahlungsmeth­ode vs. Abgrenzungsmethode
  • Inven­tar und Kosten der verkauften Waren
  • Wie man Abschrei­bungs- und Amor­ti­sa­tion­skosten berechnet
—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#9

Worte des Friedens — Mahatma Gandhi

Die bedeu­tend­sten Weisheit­en und Gedanken großer Dichter und spir­itueller Meis­ter schenken inspiri­erende Leseer­leb­nisse und über­raschende lit­er­arische Ent­deck­un­gen; die wer­tig aus­ges­tat­teten Bände sind Schmuck für jede Bib­lio­thek. Nach den ersten vier Bän­den wird die Rei­he mit inspiri­eren­den Tex­ten von Rain­er Maria Rilke und Mahat­ma Gand­hi fort­ge­set­zt. Zum Ver­schenken und Selberlesen.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#10

Book on Law — Aiwass — Aleister Crowly

Aleis­ter Crow­ley sagte ein­mal: “Ich gab mich nicht damit zufrieden, an einen per­sön­lichen Teufel zu glauben und ihm zu dienen, im gewöhn­lichen Sinne des Wortes. Ich wollte ihn per­sön­lich erre­ichen und sein Stab­schef wer­den”, sagte Aleis­ter Crow­ley im April 1904 in Kairo, Ägypten, und erre­ichte dieses Ziel. An drei aufeinan­der fol­gen­den Tagen wurde ihm das Buch des Geset­zes von einem Wesen dik­tiert, das sich Aiwass nan­nte, ein Geist, den Crow­ley lei­den­schaftlich als seinen eige­nen “heili­gen Schutzen­gel” und “den Teufel” Satan beze­ich­nete. “Dieses Buch verkün­det das Evan­geli­um von Thele­ma (griechisch für “Wille”), dessen zen­trale Botschaft lautet: “Tue, was du willst, das ganze Gesetz wird das ganze Gesetz sein.” Das Buch des Geset­zes ist die Grund­lage des neuen Äons des gekrön­ten und siegre­ichen Kindes, in dem “jed­er Mann und jede Frau ein Stern ist”.

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman
#11

If the Universe is Teeming with Aliens … Where is Everybody? — Stephen Webb

Angesichts der Tat­sache, dass es vielle­icht 400 Mil­liar­den Sterne allein in unser­er Galax­ie und vielle­icht 400 Mil­liar­den Galax­ien im Uni­ver­sum gibt, liegt es nahe, dass es irgend­wo da draußen, im 14 Mil­liar­den Jahre alten Kos­mos, eine Zivil­i­sa­tion gibt oder gab, die min­destens so weit fort­geschrit­ten ist wie unsere eigene. Die schiere Unge­heuer­lichkeit der Zahlen ver­langt ger­adezu, dass wir die Wahrheit dieser Hypothese akzep­tieren. Warum sind wir dann auf keine Beweise, keine Botschaften, keine Arte­fak­te dieser Außerirdis­chen gestoßen?

In dieser zweit­en, stark über­ar­beit­eten und erweit­erten Auflage seines weit ver­bre­it­eten Buch­es erörtert Webb aus­führlich die (vor­läu­fig!) 75 überzeu­gend­sten und faszinierend­sten Lösun­gen für Fer­mis berühmtes Para­dox­on: Wenn die Zahlen stark auf die Exis­tenz außerirdis­ch­er Zivil­i­sa­tio­nen hin­weisen, warum haben wir dann keine Beweise für sie gefunden?

—————– BUCHTIPP DES MONATS —————–
Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben — Martin Seligman

Das sind die derzeit­i­gen Buchempfehlun­gen von Jim Rohn. Weit­er unten kön­nen Sie ein­se­hen von welchen Quellen wir die Buchempfehlun­gen zusam­menge­sucht haben. 

******** SELBSTGESCHRIEBENE BÜCHER ********

Bücher von Jim Rohn

#1

My Philosophy For Successful Living — Jim Rohn

Philosophy for Successful Living - Jim Rohn

Before he passed away in Decem­ber 2009, Jim Rohn had influ­enced more than 5 mil­lion peo­ple in all cor­ners of the world. He was count­ed as a men­tor by thou­sands includ­ing the likes of Tony Rob­bins, Les Brown, Har­vey Mack­ay, Mark Vic­tor Hansen and oth­ers.

Jim was one of the most pow­er­ful and mem­o­rable lis­ten­ing expe­ri­ences ever because he could take time­less, age­less prin­ci­ples and present them in such a sim­ple way.

Tony Rob­bins, who first met Jim Rohn when he was 19-years old, said Jim, “had a pos­i­tive impact on me at a time in my life when I was first form­ing the philoso­phies that guide me today.“

That pos­i­tive impact con­tin­ues today with this spe­cial edi­tion of Jim’s My Phi­los­o­phy for Suc­cess­ful Liv­ing. It’s Jim at his best and includes teach­ing like:

* The Amer­i­can Eco­nom­ic Lad­der and Girl Scout Cook­ies
* The Phi­los­o­phy of Per­for­mance and Pro­duc­tiv­i­ty
* Mea­sur­ing Suc­cess in Your Finan­cial House
* Six Steps for Lead­ing an Extra­or­di­nary Life
* And lots more!

- ODER -
Kernaussagen von diesem Buch zum Lesen und Anhören in 15 Minuten auf Blinkist.com
#2

Wie man sein Network Marketing Geschäft optimal aufbaut — Jim Rohn

Amerikas führen­der Busi­ness-Philosoph erk­lärt, wie man ein starkes und lukra­tives Leben und Geschäft führt

Es ist mit solch großar­tiger Net­work Mar­ket­ing Infor­ma­tion geladen, dass sowohl der auf­strebende als auch der erfahrende Net­work Mar­keter inspiri­ert werden.

Jim Rohn is lustig, pro­voka­tiv and infor­ma­tiv indem er über fol­gende The­men spricht:

* Die Chance ergreifen
* Gewinne sind bess­er als Lohn­zahlun­gen
* Die Magie der Teilzeit
* Das Set­zen des Segels
* Das Gesetz des Durch­schnitts
* Das Gesetz des Säens & Ern­tens
* Entwick­lung neuer Fähigkeit­en
* Zusam­me­nar­beit: Lasst es uns tun
* Kom­mu­nika­tion, Präsen­ta­tion & Erfahrungs­berichte
* Etwas ver­di­enen im Gegen­satz zu Etwas brauchen
* Ihre Fähigkeit­en bes­tim­men Ihre Zukun­ft;
* undEin gutes Leben leben

Jim Rohn ist ein tal­en­tiert­er Erzäh­ler, der seine Gedanken anre­gen­den Inhalte dynamisch ver­mit­telt.
Sein Witz und sein Wis­sen haben ihn eine ganze Gen­er­a­tion von Per­son­al­train­ern und Net­work Mar­ket­ing Train­ern wie Antho­ny Rob­bins, Bri­an Tra­cy, Vic Conant, Les Brown and Tom Hop­kins geprägt.

Dieses Audio von Jim Rohn eignet sich her­vor­ra­gend zum Gewin­nen neuer Geschäftspart­ner und für das Fol­low-up (Nach­fassen).

- ODER -
Kernaussagen von diesem Buch zum Lesen und Anhören in 15 Minuten auf Blinkist.com
#3

The Keys to Success — Jim Rohn

Tauchen Sie ein in Jim Rohn’s neues inspiri­eren­des Buch darüber, wie Sie Ihr ganzes Leben zu einem Erfolg machen können.

Begin­nen Sie mit der Entwicklung:

-Ihren Ver­stand
-per­sön­liche Entwick­lung
-die Macht der Worte
-Geschäft­ser­folg
-Fam­i­lie
-Hand­habung schwieriger Zeit­en
-Zeit­man­age­ment
-Ihr Wert auf dem Mark­t­platz des Lebens
-Zielset­zung
-die Kun­st des Verkaufens und Überzeu­gens
und vieles mehr!

- ODER -
Kernaussagen von diesem Buch zum Lesen und Anhören in 15 Minuten auf Blinkist.com
#4

The Five Major Pieces to the Life Puzzle — Jim Rohn

Um mehr zu haben, müssen wir zuerst mehr wer­den”, so lautet die Essenz der Philoso­phie der per­sön­lichen Entwick­lung, des Erfol­gs und des Glücks, mit der sich Amerikas führen­der Geschäft­sphilosoph in diesem Buch befasst. Der Autor stellt eine real­is­tis­che und kraftvolle Formel für das Erre­ichen von Erfolg und Glück vor. Die Philoso­phie auf diesen Seit­en ist eine Mis­chung aus vie­len sein­er öffentlich zum Aus­druck gebracht­en Ein­sicht­en, kom­biniert mit ein­er Fülle von neuem Mate­r­i­al aus seinen pri­vat­en Zeitschriften. Das Ergeb­nis ist ein anre­gen­des und inspiri­eren­des Werk, das denen Hoff­nung gibt, die unsich­er sind, Ermu­ti­gung für diejeni­gen, die ent­mutigt sind, und neues Ver­ständ­nis für diejeni­gen, die durch die Kom­plex­ität der mod­er­nen Gesellschaft ver­wirrt sind. Es lehrt, dass der Lebensweg eben­so wichtig ist wie das Ziel.

- ODER -
Kernaussagen von diesem Buch zum Lesen und Anhören in 15 Minuten auf Blinkist.com
#5

7 Strategies for Wealth & Happiness: Power Ideas from America’s Foremost Business Philosopher — Jim Rohn

Sie müssen sich nicht zwis­chen Reich­tum und Glück entschei­den — sie entsprin­gen der gle­ichen Quelle des Über­flusses. Mit diesem Buch ent­deck­en Sie die sieben wesentlichen Strate­gien, die Sie für den Erfolg benötigen:

-Ent­fes­seln Sie die Kraft der Ziele
-Wis­sen suchen
-Ler­nen Sie das Wun­der der per­sön­lichen Entwick­lung
-Kon­trol­lieren Sie Ihre Finanzen
-Mas­ter-Zeit
-Umgeben Sie sich mit den Gewin­nern
-Ler­nen Sie die Kun­st, gut zu leben

Die Philoso­phie des Autors Jim Rohn hat Mil­lio­nen von Men­schen geholfen, ihr Leben zum Besseren zu verän­dern. Find­en Sie her­aus, was sie für Sie tun kann!

Über­set­zt mit www.DeepL.com/Translator (kosten­lose Version)

- ODER -
Kernaussagen von diesem Buch zum Lesen und Anhören in 15 Minuten auf Blinkist.com

Das sind die derzeit­i­gen Büch­er geschrieben von Jim Rohn. Weit­er unten kön­nen Sie ein­se­hen von welchen Quellen wir die Buchempfehlun­gen zusam­menge­sucht haben. 

Quellenanageben

Hier sind die Quel­lenangaben für alle Buchempfehlun­gen von Jim Rohn. Das Inter­net ist lebendig, manch­mal kann ein Link nicht mehr funk­tion­ieren, weil die Betreiber­seite den Beitrag gelöscht hat. Dies hängt nicht mit uns zusam­men. Wir sind immer darum bemüht die Buchempfehlun­gen von Jim Rohn aktuell zu hal­ten. Weit­ere Infos sehen sie hier.

Entdecken Sie weitere Buchempfehlungen berühmter Persönlichkeiten